Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 10.10.2000
Aktenzeichen: IX R 15/96

Vorinstanz:

FG Köln
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 07.02.1996
Aktenzeichen: 1 K 502/95

Schlagzeile:

Abziehbarkeit von Erhaltungsaufwendungen bei zunächst vermieteter und später selbstgenutzter Wohnung

Schlagworte:

Erhaltungsaufwand, Nutzungsänderung, Selbstnutzung, Vermietung, Werbungskosten

Wichtig für:

Vermieter

Kurzkommentar:

Aufwendungen für Erhaltungsmaßnahmen, die der Steuerpflichtige bei einem zunächst vermieteten und später selbstgenutzten Gebäude durchführt, sind grundsätzlich als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung abzuziehen.

Die Audio-CD von NWB

Hinweis: Im BMF-Schreiben vom 26. November 2001 (Aktenzeichen IV C 3 - S 2211 - 53/01) wird geregelt, mit welcher Maßgabe die Grundsätze des Urteils anzuwenden sind.

zur Suche nach Steuer-Urteilen