Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesministerium der Finanzen
Art des Dokuments: BMF-Schreiben
Datum: 12.06.2002
Aktenzeichen: IV C 1 - C 2252 - 184/02

Schlagzeile:

Aufteilung von Werbungskosten bei Einkünften aus Kapitalvermögen, die teilweise dem Halbeinkünfteverfahren unterliegen

Schlagworte:

Halbeinkünfteverfahren, Kapitalvermögen, Werbungskosten

Wichtig für:

Kapitalanleger

Kurzkommentar:

Nach § 3c Absatz 2 des Einkommensteuergesetzes (EStG) dürfen Werbungskosten, die in wirtschaftlichem Zusammenhang mit Einnahmen stehen, die nach § 3 Nr. 40 EStG zur Hälfte von der Einkommensteuer befreit sind, nur zur Hälfte abgezogen werden.

Das Bundesfinanzministerium nimmt Stellung zur Aufteilung von Werbungskosten bei Einkünften aus Kapitalvermögen, die teilweise dem Halbeinkünfteverfahren unterliegen.

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen