Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 08.03.2006
Aktenzeichen: IX R 107/00

Vorinstanz:

FG Schleswig-Holstein
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 08.12.1999
Aktenzeichen: V 730/98

Schlagzeile:

Ausgleichszahlungen an den auf den Versorgungsausgleich verzichtenden Ehegatten als Werbungskosten

Schlagworte:

Auffüllungszahlung, Ausgleichszahlung, Scheidung, Versorgungsausgleich, Werbungskosten

Wichtig für:

Alle Steuerzahler

Kurzkommentar:

Ausgleichzahlungen, die ein zum Versorgungsausgleich verpflichteter Ehegatte auf Grund einer Vereinbarung gemäß § 1587o BGB an den anderen Ehegatten leistet, um Kürzungen seiner Versorgungsbezüge (§ 19 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStG) zu vermeiden, sind sofort als Werbungskosten abziehbar.

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen