Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 05.04.2006
Aktenzeichen: IX R 111/00

Vorinstanz:

FG Hessen
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 07.09.2000
Aktenzeichen: 11 K 1357-1358/98

Schlagzeile:

Darlehenszinsen zum Erwerb von Anteilen an einer Kapitalgesellschaft durch deren Arbeitnehmer als Werbungskosten bei den Einkünften aus Kapitalvermögen

Schlagworte:

Anteilserwerb, Einkunftsart, Kapitaleinkünfte, Schuldzinsen, Werbungskosten

Wichtig für:

Arbeitnehmer, Kapitalanleger

Kurzkommentar:

Schuldzinsen für Darlehen, mit denen Arbeitnehmer den Erwerb von Gesellschaftsanteilen an ihrer Arbeitgeberin finanzieren,
um damit die arbeitsvertragliche Voraussetzung für die Erlangung einer höher dotierten Position zu erfüllen, sind regelmäßig
Werbungskosten bei den Einkünften aus Kapitalvermögen.

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen