Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 07.06.2006
Aktenzeichen: IX R 45/05

Vorinstanz:

FG Brandenburg
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 26.10.2005
Aktenzeichen: 4 K 787/02

Schlagzeile:

Schadensersatz bei Vertragsauflösung als vorab entstandene vergebliche Werbungskosten bei den Vermietungseinkünften

Schlagworte:

Grundstück, Kaufvertrag, Notarkosten, Rechtsanwaltskosten, Rückabwicklung, Schadensersatz, Werbungskosten

Wichtig für:

Vermieter

Kurzkommentar:

Leistet der Käufer eines Mietobjekts an den Verkäufer infolge einer Vertragsaufhebung Schadensersatz, um sich von seiner gescheiterten Investition zu lösen, so kann er seine Aufwendungen als vorab entstandene vergebliche Werbungskosten absetzen (Ergänzung zum BFH-Urteil vom 15. November 2005, IX R 3/04).

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen