Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Oberlandesgericht Braunschweig
Art des Dokuments: Beschluss
Datum: 22.02.2006
Aktenzeichen: 2 W 21/06

Schlagzeile:

Erörterungstermin, Gegenstandswerte, Zusammenrechnung

Schlagworte:

Erörterungstermin, Gegenstandswerte, Zusammenrechnung

Wichtig für:

Kurzkommentar:

Werden mehrere Klageverfahren aus Gründen der tatsächlichen Vereinfachung nur zu einem Erörterungstermin anberaumt und dort erörtert, ohne dass eine förmliche Verfahrensbindung gemäß § 147 ZPO durch ausdrücklichen Verbindungsbeschluss erfolgt, kann eine Zusammenrechnung der Gegenstandswerte der selbständigen Klageverfahren zu einem Gesamtgegenstandswert erfolgen.
Volltext

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen