Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesministerium der Finanzen
Art des Dokuments: BMF-Schreiben
Datum: 01.12.2006
Aktenzeichen: IV C 5 - S 2351 - 60/06

Schlagzeile:

Einführungsschreiben zu den Entfernungspauschalen ab 2007

Schlagworte:

Entfernungspauschale

Wichtig für:

Alle Steuerzahler

Kurzkommentar:

Durch das Steueränderungsgesetz 2007 wurde hinsichtlich der Aufwendungen für die Wege zwischen Wohnung und regelmäßiger Arbeitsstätte/Betrieb eine Systemänderung vorgenommen. Danach werden die Wege zwischen Wohnung und regelmäßiger Arbeitsstätte nunmehr der Privatsphäre (die Arbeit beginnt am Werkstor) zugerechnet. Zum Ausgleich von Härtefällen können Fernpendler ab dem 21. Kilometer der Entfernung die Entfernungspauschale - wie bisher - in Höhe von 0,30 Euro je Entfernungskilometer wie Werbungskosten/Betriebsausgaben abziehen. Die Beschränkung auf den Höchstbetrag von 4.500 Euro bleibt unverändert bestehen.

Dazu und zu anderen Zweifelsfragen nimmt das Bundesfinanzministerium in seinem BMF-Schreiben ausführlich Stellung.

Die Audio-CD von NWB

Die Verwaltungsanweisung, die zahlreiche Beispiele enthält, ist wie folgt gegliedert:
1. Entfernungspauschale für die Wege zwischen Wohnung und regelmäßiger Arbeitsstätte (§ 9 Abs. 2 EStG)
1.1. Allgemeines
1.2 Höhe der Entfernungspauschale
1.3 Höchstbetrag von 4.500 Euro
1.4 Maßgebende Entfernung zwischen Wohnung und regelmäßiger Arbeitsstätte
1.5 Fahrgemeinschaften
1.6 Benutzung verschiedener Verkehrsmittel
1.7 Mehrere Wege an einem Arbeitstag
1.8 Mehrere Dienstverhältnisse
1.9 Anrechnung von Arbeitgeberleistungen auf die Entfernungspauschale
2. Entfernungspauschale für Familienheimfahrten bei doppelter Haushaltsführung (§ 9 Abs. 2 Sätze 7 bis 9 EStG)
3. Behinderte Menschen
4. Abgeltungswirkung der Entfernungspauschalen
5. Pauschalierung nach § 40 Abs. 2 Satz 2 EStG

Hinweis: Das BMF-Schreiben vom 11. Dezember 2001 zu den Entfernungspauschalen ab 2001 ist ab 2007 nicht mehr anzuwenden.

zur Suche nach Steuer-Urteilen