Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Finanzgericht Münster
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 01.12.2005
Aktenzeichen: 3 K 1715/04 Kg

Schlagzeile:

Kindergeldanspruch beim vorübergehendem Aufenthalt des Kindes beim anderen Elternteil

Schlagworte:

Aufenthalt, Haushaltsaufnahme, Kindergeld, Sorgerecht

Wichtig für:

Familien

Kurzkommentar:


Die Audio-CD von NWB

Das Urteil des Finanzgerichts ist nicht rechtskräftig. Unter dem Aktenzeichen III R 2/07 sind beim Bundesfinanzhof folgende Rechtsfragen anhängig (Aufnahme in die Datenbank am 21.2.2007):
Haushaltsaufnahme bei nur vorübergehendem Aufenthalt: Steht der allein sorgeberechtigten Mutter das Kindergeld für die 15-jährige Tochter, die freiwillig von August 2003 bis Januar 2004 bei ihrem Vater lebte, zu, wenn auf die gerichtliche Geltendmachung der Herausgabe verzichtet wurde?
-- Zulassung durch BFH --
Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger
EStG § 64 Abs 2 S 1; BGB § 1606 Abs 3 S 2
Vorgehend: Finanzgericht Münster, Entscheidung vom 1.12.2005 (3 K 1715/04 Kg)

zur Suche nach Steuer-Urteilen