Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesministerium der Finanzen
Art des Dokuments: BMF-Schreiben
Datum: 09.09.2008
Aktenzeichen: IV C 4 - S 2285/07/0005

Schlagzeile:

Berücksichtigung ausländischer Verhältnisse: Ländergruppeneinteilung ab 1. Januar 2008

Schlagworte:

Angehörige, Ausland, Kinderbetreuungskosten, Kinderfreibetrag, Ländergruppeneinteilung, Unterhalt

Wichtig für:

Alle Steuerzahler

Kurzkommentar:

Der Kinderfreibetrag, der Freibetrag für den Betreuungs- und Erziehungs- oder Ausbildungsbedarf eines Kindes, der Höchstbetrag für Unterhaltszahlungen und der Hüchstbetrag für Kinderbetreuungskosten werden gekürzt, wenn das Kind bzw. die unterhaltsberechtigte Person im Ausland lebt. Wie hoch die Kürzung ausfällt, hängt vom Wohnsitzstaat ab. In dem BMF-Schreiben wird die neue Ländergruppeneinteilung ab 2008 bekannt gegeben.

Die Audio-CD von NWB

Gegenüber der Ländergruppeneinteilung zum 1. Januar 2004 ergeben sich insbesondere folgende Änderungen:
Saudi Arabien: von Gruppe 3 nach Gruppe 2,
Trinidad und Tobago: von Gruppe 3 nach Gruppe 2,
Tschechische Republik: von Gruppe 3 nach Gruppe 2,
Bulgarien: von Gruppe 4 nach Gruppe 3,
Rumänien: von Gruppe 4 nach Gruppe 3,
Russische Föderation: von Gruppe 4 nach Gruppe 3,

zur Suche nach Steuer-Urteilen