Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesministerium der Finanzen
Art des Dokuments: BMF-Schreiben
Datum: 11.11.2010
Aktenzeichen: IV C 2 - S 2750-a/07/10006

Schlagzeile:

Anwendung des § 8b Absatz 3 KStG auf Auslandsbeteiligungen in den Veranlagungszeiträumen 2001 und 2002

Schlagworte:

Auslandsbeteiligung, Verlustabzugsbeschränkung

Wichtig für:

Kapitalanleger, Kapitalgesellschaften

Kurzkommentar:

Das Bundesfinanzministerium nimmt Stellung zur Anwendung des § 8b Absatz 3 KStG 1999 i. d. F. des Gesetzes zur Fortentwicklung des Unternehmenssteuerrechts vom 20. Dezember 2001, BGBl. I Seite 3858, auf Auslandsbeteiligungen in den Veranlagungszeiträumen 2001 und - im Fall eines vom Kalenderjahr abweichenden Wirtschaftsjahrs - 2002. Konkret geht es um die Anwendung des EuGH-Urteils vom 22. Januar 2009 in der Rechtssache C-377/07 (STEKO).

Die Audio-CD von NWB

zur Suche nach Steuer-Urteilen