Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Finanzgericht Münster
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 03.07.2012
Aktenzeichen: 15 K 2581/10 U

Schlagzeile:

Behandlung von Verpflegungsleistungen, die im Rahmen von Pauschalreisen ins Ausland erbracht werden

Schlagworte:

Ausland, Nebenleistung, Pauschalreise, Umsatzsteuer, Verpflegung, Verpflegungsleistung

Wichtig für:

Gewerbetreibende

Kurzkommentar:

Zur Behandlung von Verpflegungsleistungen, die im Rahmen von Pauschalreisen ins Ausland erbracht werden, als Nebenleistungen zur im Inland nicht steuerbaren Hotelunterbringung.

§ 3a Abs. 2 Nr. 1 UStG a. F.

Die Audio-CD von NWB

Das Urteil des Finanzgerichts ist nicht rechtskräftig. Das Aktenzeichen des Revisionsverfahrens beim Bundesfinanzhof lautet XI R 7/13.

zur Suche nach Steuer-Urteilen