Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 12.01.2016
Aktenzeichen: IX R 50/14

Vorinstanz:

FG Düsseldorf
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 26.02.2014
Aktenzeichen: 7 K 2180/13 E

Schlagzeile:

Werbungskosten im Zusammenhang mit einem Termingeschäft

Schlagworte:

Abzugsverbot, Kapitaleinkünfte, Option, Termingeschäft, Verfall, Werbungskosten

Wichtig für:

Kapitalanleger

Kurzkommentar:

Einkünfte bei einem Termingeschäft i.S. des § 20 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 Buchst. a, Abs. 4 Satz 5 EStG liegen bei dem Erwerb einer Option auch dann vor, wenn der Steuerpflichtige die Option bei Fälligkeit verfallen lässt (entgegen BMF-Schreiben vom 9. Oktober 2012, Rz 27, und vom 27. März 2013).

Die Audio-CD von NWB

Normen:
EStG n.F. § 20 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 Buchst. a, Abs. 4 Satz 5, Abs. 9
EStG a.F. § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4, Abs. 3 Satz 5

zur Suche nach Steuer-Urteilen