Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 22.12.2015
Aktenzeichen: I R 40/15

Vorinstanz:

FG Hamburg
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 07.05.2015
Aktenzeichen: 6 K 220/14

Schlagzeile:

Gewerbesteuerliche Kürzung bei Weitervercharterung von Handelsschiffen

Schlagworte:

Ausland, Betriebsstätte, Charter, Fiktion, Gewerbesteuer, Handelsschiff, Kürzung, Schiff, Vercharterung

Wichtig für:

Steuerberater

Kurzkommentar:

Die Weitervercharterung von Handelsschiffen führt beim Zweitvercharterer nur dann zur Fiktion einer ausländischen Betriebsstätte i.S. des § 9 Nr. 3 Satz 2 GewStG 2002, wenn dieser die Schiffe selbst ausgerüstet hat.

Die Audio-CD von NWB

Normen:
EStG 2002/2009 § 5a Abs. 2 Satz 2
GewStG 2002 § 9 Nr. 3

zur Suche nach Steuer-Urteilen