Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 24.01.2017
Aktenzeichen: I R 81/15

Vorinstanz:

FG Baden-Württemberg
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 28.09.2015
Aktenzeichen: 10 K 2178/12

Schlagzeile:

Gewerbesteuerpflicht einer vermögensverwaltenden Kapitalgesellschaft vor ihrer Eintragung ins Handelsregister

Schlagworte:

Eintragung, Gewerbesteuer, Handelsregister, Kapitalgesellschaft, Vermögensverwaltung, Vorbereitungshandlung, Vorgesellschaft

Wichtig für:

Kapitalgesellschaften

Kurzkommentar:

Eine vermögensverwaltend tätige Kapitalgesellschaft unterliegt vor ihrer Eintragung in das Handelsregister (sog. Vorgesellschaft) der Gewerbesteuer, wenn sie in dem Zeitraum zwischen Gründung und Handelsregistereintragung (vermögensverwaltende) Tätigkeiten entfaltet, die über den Kreis bloßer Vorbereitungshandlungen hinausgehen.

Die Audio-CD von NWB

Normen:
GewStG § 2 Abs. 1, Abs. 2 Satz 1
EStG § 15 Abs. 2
GmbHG § 11 Abs. 1

zur Suche nach Steuer-Urteilen