Die Audio-CD von NWB
Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteilen
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen




Quelle:

Bundesfinanzhof
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 26.04.2017
Aktenzeichen: I R 27/15

Vorinstanz:

FG München
Art des Dokuments: Urteil
Datum: 25.03.2015
Aktenzeichen: 1 K 495/13

Schlagzeile:

Keine Berücksichtigung fiktiver Veräußerungsverluste bei der Wegzugsbesteuerung

Schlagworte:

Anschaffungskosten, Außensteuerrecht, gemeine Wert, Veräußerungsverlust, Wegzugsbesteuerung

Wichtig für:

Steuerberater

Kurzkommentar:

§ 6 Abs. 1 Satz 1 AStG ist auch nach den Modifikationen durch das „Gesetz über steuerliche Begleitmaßnahmen zur Einführung der Europäischen Gesellschaft und zur Änderung weiterer steuerrechtlicher Vorschriften“ (SEStEG) dahin auszulegen, dass er nur für die Fälle auf § 17 EStG verweist, in denen der gemeine Wert der Anteile zu dem für die Besteuerung maßgebenden Zeitpunkt die Anschaffungskosten übersteigt (Anschluss an das Senatsurteil vom 28. Februar 1990 I R 43/86).

Die Audio-CD von NWB

Normen:
AStG i.d.F. des SEStEG/JStG 2009 § 6 Abs. 1 Satz 1
EStG § 17

zur Suche nach Steuer-Urteilen